Slyrs Bavarian Single Malt Whisky

Wie bereits im letzten Blog bemerkt, bin ich nicht ganz unfroh über die kommenden Jahreszeiten. Klar liebe ich den Sommer und bin auch ein Sonnenanbeter, aber nun wird´s langsam schön herbstlich. Also Augen auf und morgendliche Nebelfelder im Sonnenaufgang betrachten, die im besten Falle sogar von gelb-roten Laubbäumen geschmückt werden. Und es wird kälter! Gegen Kälte hilft bekanntlich ein guter Dram. Kalt ist ja sehr subjektiv, aber da ich ein Sonnenmensch bin, können auch 19 bis 20°C schon ganz schön kalt sein. Gestern Abend zum Beispiel war es schon so kalt:IMG_3963klein

Slyrs Bavarian Single Malt Whisky

Dieser wirklich sehr gute deutsche Vertreter lagert 3 Jahre in frischen amerikanischen Weißeichefässern und genau das macht ihn für mich so interessant. Ein milder, süßer Whisky, der durch die pure Eiche in der Nase und im Mund begeistert. Mit 43% vol. bereits auf Trinkstärke abgefüllt, lassen sich hier viele fruchtige und süße Aromen finden. Vordergründig natürlich die Vanille, aber auch leichte Apfel-, Bananen und ausgeprägte Malzaromen. Er bleibt angenehm trocken im Mund präsent. Fazit: Ein Must-Have aus deutschen Landen.

Hergestellt wird er aus bayrischer Gerste, die teilweise über Buchenrauch getrocknet wird. Raucharomen, wie bei den Vertretern deren Gerste über Torfrauch getrocknet wurde, lassen sich hierdurch allerdings nicht finden, diese würden aber auch nicht zum Charakter dieses sehr empfehlenswerten Whiskys vom Schliersee passen.

Wer einmal in der Nähe des Schliersees ist, dem empfehle ich unbedingt einen Besuch der Destillerie mit Rundgang und anschließendem Einkauf im dortigen Shop.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>